Thüringen fördert Forschergruppen

Mit je 700 000 Euro fördert das Land Thüringen zwölf innovative Forschergruppen an Hochschulen und anderen Instituten. Gefördert werden Forscher, deren Thema für die Industrie im Freistaat von Bedeutung ist und auch zur Vermarktung genutzt werden kann. Dazu gehören nach Angaben des Wirtschaftsministeriums zum Beispiel Projekte zur Aufbereitung von alten Elektrogeräten, zum Recycling von Baustoffen sowie zur Bekämpfung des Tuberkulose-Erregers. Insgesamt stellt das Land dafür 8,4 Millionen Euro bereit.

Weitere Artikel

Unterdurchschnittliche Ernte in Thüringen
Unterdurchschnittliche Ernte in...
Immer noch Jugendliche ohne Lehrstelle
Immer noch Jugendliche ohne Lehrstelle
Großeinsatz der Feuerwehr im Kyffhäuserkreis
Großeinsatz der Feuerwehr im...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de