Thüringen fehlen LKW Fahrer

Thüringens Speditionen und Logistikunternehmen gehen die Fahrer aus. Nach Zahlen der Landesarbeitsagentur wächst der Bedarf an Lkw-Fahrern, gleichzeitig sitzen aber immer weniger Berufskraftfahrer hinter dem Lenkrad. Innerhalb von vier Jahren sei die Zahl der Lkw-Fahrer im Freistaat von rund 18 300 auf jetzt 16 900 gesunken, teilte die Landesarbeitsagentur auf Anfrage mit. Außerdem sei der Anteil der über 55-Jährigen und damit der Fachkräfte, die bald altersbedingt aus dem Beruf ausscheiden, im Zeitraum zwischen 2013 und 2017 von knapp 23 Prozent auf jetzt 28 Prozent gestiegen. «Viele Unternehmen würden gerne neue Fahrer einstellen, sie finden aber keine», hieß es. Dabei habe sich Thüringen in den letzten Jahren zu einem großen Logistikstandort entwickelt.

Weitere Artikel

Fliegerbombe in Nordhäuser Industriegebiet gefunden
Fliegerbombe in Nordhäuser...
Traumstart bei Rodel-WM: Deutsche Athleten holen vier Mal Gold
Traumstart bei Rodel-WM: Deutsche...
Restaurant des Herzens schließt wieder
Restaurant des Herzens schließt wieder
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de