Ostdeutsche Wirtschaft in bester Stimmung

Die ostdeutsche Wirtschaft beendet dieses Jahr "in bester Stimmung". Das geht aus einer Einschätzung des Dresdner Ifo-Instituts hervor. Demnach habe sich die Geschäftslage wieder leicht verbessert. Nicht ganz so optimistisch bewertet das Institut allerdings die Erwartungen für die nächsten Monate. Der Ausblick für das kommende Jahr bleibe aber trotzdem positiv. Die verarbeitende Industrie, dazu gehören zum Beispiel Produktion und Handwerk, blickt mit etwas weniger Zuversicht auf die Entwicklung der Geschäfte im nächsten Halbjahr. Allerdings werden was das Exportgeschäft betrifft wieder kräftigere Impulse erwartet. Der Großhandel hat im Vergleich zum November sowohl seine Einschätzungen der aktuellen Lage als auch seine Erwartungen leicht nach unten korrigiert. Ähnlich sieht es auch im Einzelhandel aus.

Weitere Artikel

Frau in Plaue rechnet mit Hundebesitzer ab
Frau in Plaue rechnet mit...
Update: Webradios wieder verfügbar
Update: Webradios wieder verfügbar
Wahl-O-Mat hilft bei Entscheidung zur Europawahl
Wahl-O-Mat hilft bei Entscheidung zur...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de