Kommunalwahl in Südthüringen

Am Sonntag gehen auch die Südthüringer an die Wahlurnen. Egal - wie die Ergebnisse ausfallen - schon heute steht fest, dass es neue Gesichter an der Spitze zweier Landratsämter geben wird. Und die Chancen der Amtsinhaber, die erneut antreten, stehen recht gut.

An einen neuen Namen müssen sich auf alle Fälle die Sonneberger gewöhnen, denn Landrätin Christine Zitzmann tritt nicht wieder an. Dass die 63-Jährige als Kreischefin nun aufhört, war schon länger bekannt. Hier treten Danny Dobmeier von der CDU, der parteilose Hans-Peter Schmitz, der von SPD und Linken aufgestellt wurde, sowie Robert Sesselmann für die AfD an. Auch hier sind Prognosen schwierig. Fakt ist aber, dass Schmitz einen gewissen Bonus hat, denn er war viele Jahre lang der Vize von Landrätin Zitzmann, kennt sich also in der Kreisverwaltung aus und ist selbst auch bei den Leuten bekannt.

Überraschender war der Rückzug von Peter Heimrich, dem Landrat des Kreises Schmalkalden-Meiningen. Damit hatten viele nicht gerechnet. Der 48-Jährige hört aus gesundheitlichen Gründen als Landrat auf. Der SPD-Mann Heimrich hat sich als Macher einen Namen gemacht. Wer sein Nachfolger wird, kann man schwer einschätzen. In Schmalkalden-Meiningen wird es möglicherweise Frauen-Power geben, denn CDU-Kandidatin Christiane Barth und Peggy Greiser, die für Linke und SPD ins Rennen geht, wollen in die Kreisverwaltung in Meiningen einziehen. Doch die beiden Frauen haben auch männliche Konkurrenz. Die FDP hat mit Hartmut Kremmer einen Taxi-Unternehmer aufgestellt. Er sitzt im Schmalkaldener Stadtrat.

In Hildburghausen will es der Amtsinhaber noch mal wissen. Hildburghausens Landrat Thomas Müller ist schon seit 24 Jahren im Amt  - und will weiter machen. Bei der letzten Landratswahl erreichte er immerhin fast 65 Prozent. Dass dies auch dieses Mal so werden könnte, wollen zwei weitere Bewerber verhindern. Reinhard Hotop tritt für Bündnis 90/Die Grünen - DIE LINKE - Aktiv für Schleusingen an. Ins Rennen geht mit Tommy Frenck vom Bündnis-Zukunft-Hildburghausen auch ein Mitglied der rechten Szene.

Weitere Artikel

Saugroboter löst Polizeieinsatz aus
Saugroboter löst Polizeieinsatz aus
LKW-Unfall sorgt für Probleme
LKW-Unfall sorgt für Probleme
Thüringer Kommunen fordern mehr Geld vom Land
Thüringer Kommunen fordern mehr Geld...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de