Jens Krautwurst aus CDU ausgetreten

Der Vorsitzende des CDU-Kreisverbands im Kyffhäuserkreis, Jens Krautwurst, ist aus der Partei ausgetreten. Grund dafür sei seine Niederlage bei der Landratswahl am vergangenen Sonntag. Er sei immer wieder "für die Berliner Politik in "Mithaft" genommen worden". Für diese Politik wolle er keine Verantwortung mehr übernehmen, teile der CDU-Kreisverband heute mit.

Krautwurst unterlag bei der Landratswahl am letzten Sonntag der Amtsinhaberin Antje Hochwind von der SPD. Er war 25 Jahre lang für die CDU in der Kommunalpolitik tätig und seit rund 30 Jahren Mitglied. Seine Arbeit im Kreistag werde er parteilos und unabhängig fortsetzen, schrieb Krautwurst auf Facebook. Als Vorsitzende der Kreis-CDU rücken nun vorerst die Stellvertreter Jörg Steinmetz, Gudrun Holbe und Stefan Schard nach.

Weitere Artikel

Hilfen für den Familienurlaub in Thüringen
Hilfen für den Familienurlaub in...
Land fördert Batterie-Innovationszentrum
Land fördert Batterie-Innovationszentrum
Doppelter Nachwuchs im Thüringer Zoopark
Doppelter Nachwuchs im Thüringer Zoopark
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de