Havarie im Ottilienbad in Suhl

Das Ottilienbad in Suhl bleibt vorerst geschlossen. Grund dafür ist ein Leck in einem Badebecken. Wasser ist dadurch bis in den Keller gelaufen, in dem sich die Technik befindet. 

Im Ottilienbad geht man von einem technischen Defekt aus. Das Wasser soll bis unterhalb der Wasserablaufrinne gesunken sein. Dadurch musst auch die Wasserumwälzung eingestellt werden. Da der Schaden nicht so schnell beseitigt werden kann, muss das Bad vorerst schließen. Eine Sachverständigenfirma wurde beauftragt, um die ganze Sache zu begutachten. Denn bisher ist noch nicht klar, wo überhaupt das Leck im Becken ist. Das Leck zu finden und dann alles zu reparieren wird wohl einige Tage dauern, teilte gestern die Hausleitung mit.

Weitere Artikel

Wirtschaftsminister Tiefensee: Stehen vor einer wirtschaftlichen Talsohle
Wirtschaftsminister Tiefensee: Stehen...
Weihnachtsbeleuchtung AN oder AUS?
Weihnachtsbeleuchtung AN oder AUS?
Pöppschen muss weiter auf neue Feuerwehrautos warten
Pöppschen muss weiter auf neue...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de