Gewitter richtet Chaos an

Ein Regionalexpress ist in der Nähe von Rentwertshausen bei Meiningen gegen einen Baum gefahren, der wegen des Gewitters auf die Gleise gekracht ist. Rund 50 Reisende mussten den Zug verlassen und wurden mit Bussen abgeholt. Zwei Stunden war die Strecke gesperrt.

Umgestürzte Bäume waren aber nicht das einzige Problem. In Nordthüringen hat es in zwei Häusern gebrannt, weil der Blitz eingeschlagen ist. In Bad Frankenhausen hat am Abend der Dachstuhl eines Reihenhauses Feuer gefangen. Die Rettungskräfte konnten aber verhindern, dass die Flammen auf das Haus nebenan übergreifen. Das gilt auch für den Brand in einem Haus in Küllstedt, der auch durch einen Blitz verursacht wurde. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden und es gab keine Verletzten.

Weitere Artikel

Atemwegserkrankungen auf dem Vormarsch - Kinder stark von RS-Virus betroffen
Atemwegserkrankungen auf dem Vormarsch...
Neblig und bewölkt: So wird der erste Advent in Thüringen
Neblig und bewölkt: So wird der erste...
Thüringens wichtigste Industrieregionen an A4 und A71
Thüringens wichtigste...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de