Gewinner des Fassadenwettbewerbs in Ilmenau gekürt

Die Ilmenauer haben auch dieses Jahr wieder ihre Balkone, Fenster und Blumenkästen dekoriert und mit Blumen geschmückt. Denn die Stadt hat zum sogenannten Fassadenwettbewerb aufgerufen.

Mitgemacht haben nicht nur die Ilmenauer, sondern auch Geschäfte und Firmen. Eine Jury aus drei Mitarbeitern der Stadtverwaltung hat alle Balkone und Fassaden genau unter die Lupe genommen. Dabei ging es vor allem um die Auswahl der Blumen und deren Farben und wie alles gestaltet ist. Die Stadtverwaltung Ilmenau hat heute offiziell allen für die farbenfrohe Blütenpracht gedankt, die in diesem Jahr das Stadtbild wieder verschönert hat. Die tollsten Fassaden und Balkone sind heute ausgezeichnet worden.

Die Sieger des Wettbewerbs in den Gebieten Stollen-Pörlitzer Höhe-Eichicht ist Rolf Grundtner. Die schönste Blütenpracht in der Stadt hatte Charlotte Voigt und was die Ortsteile angeht, konnte Regina Ehrhardt aus Heyda die Jury überzeugen. In der Kategorie Gewerbe hat die Firma Unicopy abgesahnt. Für die Gewinner gab es dann einen Gutschein, eine Urkunde und natürlich Blumen. Für das nächste Jahr plant die Stadt Ilmenau schon wieder den nächsten Fassadenwettbewerb.

Weitere Artikel

Geld für schnelles Internet
Geld für schnelles Internet
Mann kippt mit Gülle-Lastwagen um und stirbt
Mann kippt mit Gülle-Lastwagen um und...
Schaf begleitet Mann beim Gassi gehen
Schaf begleitet Mann beim Gassi gehen
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de