Feuerteufel zünden Müllcontainer an

Letzte Nacht musste die Erfurter Berufsfeuerwehr gleich zweimal in den Stadtteil Melchendorf ausrücken. Nachdem kurz vor Mitternacht drei Müllcontainer in Flammen standen, brannten bereits 1,5 Stunden später, nur 300 Meter vom ersten Brandort entfernt, acht weitere Mülltonnen. Die Feuerwehr konnte die Brände löschen. Die Müllcontainer wurden durch die Flammen vollständig zerstört. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 5000 Euro. Die Erfurter Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die in der Nacht im Bereich Melchendorf verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Hinweise nimmt die Polizei Erfurt Süd (0361/7443-0) unter Angabe der Kennnummer 03-008107 entgegen.

Weitere Artikel

Fliegerbombe in Nordhäuser Industriegebiet gefunden
Fliegerbombe in Nordhäuser...
Traumstart bei Rodel-WM: Deutsche Athleten holen vier Mal Gold
Traumstart bei Rodel-WM: Deutsche...
Restaurant des Herzens schließt wieder
Restaurant des Herzens schließt wieder
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de