Falke sitzt vor Kaufhaus

Ein Einsatz, den die Polizei nicht alle Tage hat: Im Saale-Orla-Kreis hat ein entflogener Falke Polizei und Feuerwehr auf den Plan gerufen. Das Tier saß am Wochenende einfach vor einem Kaufhaus in Schleiz. Zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr sei das Tier eingefangen und vorläufig einem Falkner übergeben worden. Gestern meldete sich schließlich der Besitzer, ein Falkner aus der Nähe von Schleiz.

Er erzählte, dass der Falke bei seinem täglichen Ausflug erschreckt und deshalb davon geflogen sei, sagte eine Polizeisprecherin. Eine Gefahr habe für niemanden bestanden.

Weitere Artikel

Thüringer Industrie verbucht höheren Umsatz
Thüringer Industrie verbucht höheren...
Grundstücksverkauf an Rechtsrock-Veranstalter gescheitert
Grundstücksverkauf an...
Betroffenheit nach KNV-Insolvenz in Thüringen
Betroffenheit nach KNV-Insolvenz in...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de