Erdfall im Altenburger Land

In Kriebitzsch im Altenburger Land hat ein Mann wohl nicht schlecht gestaunt, als er auf seinem Grundstück ein riesiges Loch entdeckt hat. In seinem Innenhof stand er am Ersten Weihnachtsfeiertag plötzlich vor einem sechs Meter breiten und sieben Meter tiefem Krater. Hintergrund ist ein Erdfall, der vermutlich eine Folge des ehemaligen Bergbaus in der Region ist. Das Loch wurde von Mitarbeitern des Bergbauamts untersucht und wieder aufgefüllt. Menschen oder Gebäude waren aber nicht in Gefahr, hieß es von der Polizei.

Weitere Artikel

Frau in Plaue rechnet mit Hundebesitzer ab
Frau in Plaue rechnet mit...
Update: Webradios wieder verfügbar
Update: Webradios wieder verfügbar
Wahl-O-Mat hilft bei Entscheidung zur Europawahl
Wahl-O-Mat hilft bei Entscheidung zur...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de