Enversum insolvent

Der Hamburger Energieversorger „Enversum“ hat vor wenigen Tagen Insolvenz angemeldet. Deshalb stellen sich viele Strom- und Gaskunden aktuell die Frage: „Wie geht es mit der Energieversorgung der betroffenen Kunden eigentlich weiter?“„Die Versorgung mit Strom und Erdgas sei ohne Unterbrechung abgesichert. Niemand braucht zu befürchten, dass er ohne Strom oder Gas auskommen muss“, sagte Reinhard Koch, Geschäftsführer der Stadtwerke Suhl/Zella-Mehlis GmbH. Die Stadtwerke stellen nahtlos die Lieferung von Strom und Erdgas vor Ort sicher. „Dazu sei man gesetzlich verpflichtet, sagt Koch. Von der Enversum Insolvenz sind im Netzgebiet der Stadtwerke Suhl Zella Mehlis sowohl Strom- als auch Gaskunden betroffen.

Weitere Artikel

Thüringen: Angebote im Schnee
Thüringen: Angebote im Schnee
Etwas mehr Gewerbeanmeldungen
Etwas mehr Gewerbeanmeldungen
Dickes "Weihnachtsgeschenk" für Bibliothek Jena
Dickes "Weihnachtsgeschenk" für...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de