Die LandesWelle Bierwoche

Es gibt über 300 Thüringer Biersorten und wir haben eine Woche lang hinter die Kulissen der Brauereien geschaut.
Folgende Brauereien haben wir besucht:

Familienbrauerei Schmiedeknecht in Herschdorf

In Herschdorf im Ilmkreis braut Christian Kruse in der wohl kleinsten Brauerei Thüringens mit ganz viel Handarbeit ein naturbelassenes Bier. Das wird weder filtriert oder pastorisiert und muss daher innerhalb von 8 Wochen getrunken werden.

Museumsbrauerei Schmitt

Seit mehr als 100 Jahren ist die Brauerei Schmitt in Familienbesitz. Seit 1976 steht die Brauerei Schmitt unter Denkmalschutz. Da der fast einhundert Jahre alte technische Apparat zur Bierherstellung fast vollständig erhalten und außerdem voll funktionstüchtig ist, dürfte diese Braustätte wohl einzigartig sein. Hergestellt wird nicht viel. Deswegen kriegen Sie dieses Bier wirklich NUR direkt vor Ort und in der Dorfkneipe. Alles wird per Hand gemacht - sogar das Etikettieren der Flaschen!

Erste Oberländische Dampfbierbrauerei

Die Erste Oberländische Dampfbierbrauerei ist seit 1889 ein traditioneller Familienbetrieb. Nachdem 1991 der Braubetrieb eingestellt wurde, dauerte es bis 2011 bis Braumeister Gerhard Froeb die Tradition wiederbelebte.

Ankerbräu - Greiner-Wohlleben

In Steinach im Thüringer Schiefergebirge existiert eine jahrhundertealte Brautradition. Seit 1736 wird diese geprägt von der Familie Greiner-Wohlleben, die in Steinach die Privatbrauerei Ankerbräu in der elften Generation betreibt. Neben einem Lagerbier, einem Dunklen und einem Weizen gibt es in Steinach auch das Kolonial Stout und das Kolonial Ocean Union Red - reiche Auswahl in Steinach. Ausgeschenkt und verkauft wird im eigenen Gasthof Ankerbräu in Steinach.

Heimathafen - Erfurter Braumanufaktur

Der ausgebildete Bierbrauer Jan Schlennstedt braut seit einigen Monaten im Erfurter Zughafen sein eigenes Bier. Drei Sorten gibt es: das helle Bier "GaBi", ein Pils "EgOn" und das Pale Ale "JaCk". Zu kaufen gibt es das Bier unter anderem direkt in der Brauerei im Zughafen, in der "Bierwelt" in der Futterstraße und im Thüringer Spezialitätenladen auf der Krämerbrücke.
DIe LandesWelle Bierwoche - Schmiedeknecht
DIe LandesWelle Bierwoche - Schmiedeknecht
Die LandesWelle Bierwoche - Museumsbrauerei Singen
Die LandesWelle Bierwoche - Dampfbierbrauerei
Die LandesWelle Bierwoche - Dampfbierbrauerei
Die LandesWelle Bierwoche - Ankerbräu
Die LandesWelle Bierwoche - Heimathafen
Die LandesWelle Bierwoche - Heimathafen

Weitere Artikel

Wirtschaftsminister Tiefensee: Stehen vor einer wirtschaftlichen Talsohle
Wirtschaftsminister Tiefensee: Stehen...
Weihnachtsbeleuchtung AN oder AUS?
Weihnachtsbeleuchtung AN oder AUS?
Pöppschen muss weiter auf neue Feuerwehrautos warten
Pöppschen muss weiter auf neue...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de