Bund investiert in Kaliregion

Der Bund stellt für die nächsten vier Jahre Fördermittel zur Entwicklung der Kaliregion bereit. Jeweils 500.000 Euro sollen so in den Wartburgkreis auf Thüringer Seite und den hessischen Landkreis Hersfeld-Rotenburg fließen. Die Gelder stammen aus dem Werra-Ulster-Weser-Fonds. Verschiedene Projekte wie in den Bereichen Arbeit und Wirtschaft, Gewässer- und Klimaschutz, aber auch Freizeit,Tourismus und Ehrenamt sollen dabei gefördert werden. Im Wartburgkreis wurden bereits rund 30 Vorhaben eingereicht. In einer Informationsveranstaltung im Rathaus der Stadt Vacha im Wartburgkreis ging es gestern schon um die nächste Schritte bei der regionale Umsetzung des Fonds.

Weitere Artikel

30 Kilo alte Kronkorken für den guten Zweck übergeben
30 Kilo alte Kronkorken für den guten...
Glättegefahr auf Thüringens Straßen zum Start ins Wochenende
Glättegefahr auf Thüringens Straßen...
Triebwerkswartung N3 baut Standort in Arnstadt aus
Triebwerkswartung N3 baut Standort in...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de