Bratwurstmuseum öffnet Ostern

Das 1. Deutsche Bratwurstmuseum in Holzhausen bei Arnstadt hat im letzten Jahr rund 50 000 Besucher gelockt. Darunter seien viele Touristen aus anderen Bundesländern und dem Ausland gewesen, sagte der Geschäftsführer des Herkunftsverbandes Thüringer und Eichsfelder Wurst und Fleisch, Uwe Keith. Der Verband unterstützt den Verein, der das vor knapp zwölf Jahren gegründete und immer wieder erweiterte Museum zu Thüringens Wurstklassiker trägt. Die Ausstellung sowie eine Vielzahl von Freizeitangeboten wie das Bratwursttheater seien zu einer «kleinen Erfolgsgeschichte» geworden. Am Ostersonntag startet das Bratwurstmuseum offiziell in die neue Saison.

Weitere Artikel

Saugroboter löst Polizeieinsatz aus
Saugroboter löst Polizeieinsatz aus
LKW-Unfall sorgt für Probleme
LKW-Unfall sorgt für Probleme
Thüringer Kommunen fordern mehr Geld vom Land
Thüringer Kommunen fordern mehr Geld...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de